Ja, Sie denken richtig. Unser Körper ist als Ganzes anzusehen. Störungen oder Einschränkungen im Gewebe können die physiologische Mobilität beeinträchtigen. Ihr Körper (Soma) und Ihre Organe (Viszera) stehen miteinander in Verbindung. Ebenso sind Denken und Gefühlsleben (Psyche) mit dem Körper in Wechselbeziehung.

Meine Aufgabe ist es, mit präzisen, palpatorischen Aktionen die Gewebe des Organismus von Verspannungsmechanismen zu befreien, die sie daran hindern, ihre natürlichen Funktionen erfüllen zu können. Um dieses grundlegende Ziel zu erreichen, musss ich als Osteopathin nicht nur die Symptome einer Dysfunktion behandeln, sondern auch die Ursachen erkennen.

Für die psychologische Beratung bedeutet dies, die Fähigkeiten und Begabungen (Ressourcen) mit dem Klienten zu erarbeiten und zu festigen.

Ihre Beschwerden sind beides: Leib und Seeele.

-  Chronisch rezidivierende Beschwerden
-  Narbenbehandlung
-  Schmerztherapie
-  Traumata
-  Rekonvaleszenz
-  Schwangerschaft / Geburt

Osteopathische Behandlung
Stunde Fr. 110.-

Termine nach telefonischer Vereinbarung